Storage Symposium 2021

23. & 24. November 2021 – Online Event

Wir laden Sie herzlich zum Storage Symposium 2021 ein, diesmal auf zwei Nachmittage verteilt. Neben klassischen Themen, wie unter anderem Storage und Backup, wird heuer über Hot Topics wie „Cloud vs. On-Premises“ und „Ransomware Protection“ diskutiert.

Seien Sie von wo aus auch immer Sie wollen dabei und verschaffen Sie sich durch interessante Vorträge einen tiefen Einblick in die Rechenzentrumswelt.

Um der virtuellen Veranstaltung einen persönlicheren Charakter zu verleihen, wird es diesmal am Ende jedes Tages eine offene Diskussionsrunde geben, wo Sie die Möglichkeit haben mit Herstellern sowie Branchenkollegen über aktuelle Themen im Datacenterbereich zu diskutieren.

Für eine kulinarische Begleitung während der Diskussionsrunde, bekommen alle Teilnehmer die möchten ein Snack- & Getränkepaket vorab zugeschickt. Wir empfehlen Ihnen sich zeitgerecht anzumelden um das Paket rechtzeitig zu erhalten.

Herzliche Grüße,
Ihr LB-systems-Team

Warum sollten Sie teilnehmen?

neue Entwicklungen

Welche neuen Entwicklungen dürfen Sie für Ihr Rechenzentrum nicht verpassen?

Vielfalt an Themen

Themenschwerpunkt „Ransomware Protection“, aber Themen wie Storage On-Premises oder in der Cloud, Backup, WDM/DWDM, Monitoring werden auch nicht zu kurz kommen

Referenz Stories

Nutzen Sie die Veranstaltung um über umgesetzte Projekte, und die Lehren daraus, aus erster Hand zu erfahren.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Alle Event-Teilnehmer bekommen im Vorhinein ein Snack und Getränkepaket zugeschickt um gut versorgt zu sein während den abschließenden Diskussionsrunden.

Agenda

Tag 1    23. November

13:00 LB-systems // Philipp Maurer, David Zanotti

Beginn und Begrüßung

  • Update LB-systems
  • Ablauf des Events
13:15 Rubrik // Roland Rosenau

Schlagen Sie Ransomware zurück – 100 % Wiederherstellung ist machbar!

Wissen ist gut, Handeln ist noch besser – vor allem bei Ransomware. Das Risiko ist groß und betrifft auch alle Branchen. Im Ernstfall kostet es mehr Geld, Reputation und Handlungsfähigkeit als nötig.

Was tun im Krisenfall Ransomware? Die Antwort ist klar: Den Schaden erkennen und begrenzen und den Geschäftsbetrieb so schnell wie möglich normalisieren. Im Ernstfall ist der Griff zu den Backups die sicherste und zuverlässigste Maßnahme. Erfolgreich ist sie jedoch nur, wenn die Backup-Daten „clean“ und immun gegen Ransomware-Attacken sind. Je schneller und genauer Sie wissen, welche Daten betroffen sind, desto gezielter können Sie handeln. Wir zeigen, welche Punkte Sie im Vorfeld im Blick haben sollten, welche Rolle Ihr Backup spielt und wie Sie einen mehrstufigen Wiederherstellungsplan für den Ernstfall entwickeln. Das Ziel: Zeit gewinnen, effektiv vorgehen und vor allem souverän bleiben. Denn Lösegeld ist keine Lösung, die Datenfreigabe ist dennoch ungewiss.

13:45 Cloudian

Cloudian Infos über den Inhalt folgen

14:15 RNT Rausch

RNT Rausch Infos über den Inhalt folgen

14:45 Pause

Coffee-time

15:00 Huawei

Huawei Infos über den Inhalt folgen

15:30 Aneo // Christian Buzanich

Ransomware Erfahrungsbericht

16:00 Diskussionsrunde Ransomware Protection
  • Was sind die wichtigsten Härtungsschritte in der Infrastruktur?
  • Don‘t pay the Ransom – sollte man die Ransom bezahlen?
  • Wer muss im Ernstfall kontaktiert werden? Intern/Extern/Behörden
  • Wie ist die Awareness auf Managementebene?
  • Welche Rolle spielt die „Last Line of Defense“ – unveränderliches Backuptarget?
  • Praxiserfahrungen
17:00 LB-systems // Veranstaltungsabschluss

Tag 2    24. November

13:00 LB-systems // Philipp Maurer, David Zanotti

Beginn und Begrüßung

  • Update LB-systems
  • Ablauf des Events
13:15 Smartoptics // Jürgen Keck

RZ-Verbindungen über Open Line System

  • Kann man überhaupt noch preiswert und passiv bauen?
  • Anwendungen für 32G und 400G
  • Vorstellung Kundenprojekte
13:45 Hitachi Vantara // Dylan Lange

No compromise Hybrid & Multi Cloud with Hitachi Unified Compute Platform

Hitachi Vantara has a long-term history in the area of Converged and Hyperconverged Solutions. With our newest offering based on VMware VCF we address the challenges of the modern Hybrid & Multi Cloud world and offer a solution that enhances VMware’s VCF offering with a lot of additional flexibility and maximizes time to value.

14:15 Men@Net

MEN@NET SAN RM – SAN Migration leicht gemacht

Wir sprechen über:

  • Technologie Wechsel (Gen5/Gen6, alter Switch -> neuer Switch)
  • Umzug (Neues RZ usw. )
  • Herstellerwechsel (Brocade->Cisco)
14:45 Pause

Coffee-time

15:00 Pure Storage // Martin Heger

Storage as a Service – die Cloud im eigenen Datacenter

  • Accelerate Ransomware Recovery – Wie eine gute und schnelle Wiederbelebung nach einer Ransomwareattacke das Unternehmen von der „Digitalen Nulllinie“ wieder zurück ins Business bringt.
  • Pure-as-a-Service – die Vorteile von Cloud auch OnPrem genießen!
15:30 Virtana // Stuart Heron

Cloud & Hybrid Cloud: Know Before You Go

How to confidently deploy cost-optimized hybrid clouds and simplify management of your IT environment. Accelerate digital transformation efforts while controlling costs and improving application availability.

16:00 Diskussionsrunde Cloud vs On-Premises
  • Wie sinnvoll ist eine Cloud First Strategie?
  • Praxiserfahrungen mit Cloudkonzepten
  • Kosten in der Cloud – geht die Rechnung auf?
  • Private, Hybrid oder Public Cloud?
  • Was bringt die Zukunft?
17:00 LB-systems // Veranstaltungsabschluss

Partner

Location

The Stage | Sky Stage
Tech Gate Vienna
Donau-City-Straße 1, 1220 Wien

www.the-stage.at

Start typing and press Enter to search